Neuigkeiten

Info des Gesamtvereins

 

Hallo liebe Bogensportfreunde und Mitglieder der Sportbogenabteilung,

am 27.April (ab 14:00 Uhr) ist es wieder soweit: Die Vereinsmeisterschaft steht an, das Ereignis für alle Mitglieder unserer Abteilung.

Bild: VM 2011 bei blauem Himmel und toller Stimmung


Auf vielfachen Wunsch die VM an einem Tag

In diesem Jahr wollen wir die VM wieder gemeinsam an einem Tag austragen, so dass sich möglichst viele Mitglieder zu einem tollen Event auf unserem Platz treffen können. Natürlich besteht die Möglichkeit vorzuschießen, wenn man am 27.4. nicht kommen kann - aber so richtig Spaß machen tut eine VM halt erst, wenn viele Mitglieder in ihren Klassen gemeinsam an der Schießlinie stehen und ihre Pfeile möglichst ins Gold befördern. Je nach Alter, Geschlecht und Bogentyp schießen wir dabei nach den Regeln der WA bzw. des DSB auf die verschiedenen Entfernungen (70m, 60m, 50m und bei Schülern ggf. kürzeren Distanzen).

 

 


Eine Vereinsmeisterschaft ist für alle da - auch für unsere neuen Mitglieder in der "Beginner-Klasse"

Egal ob nun neu im Verein oder schon lange dabei - die VM ist für alle da. Die neu eingetretenen Bogenschützen oder ach diejenigen, die sich einfach noch nicht so fit für die große Distanz fühlen, haben die Möglichkeit in einer "Beginner-Klasse" einfach aus Spaß mitzumachen. Dabei können die Erwachsenen voraussichtlich auf 25m und die Schüler auf 10m oder 15m schießen. Entscheiden könnt ihr das selber - je nachdem, was man sich zutraut. Auf welche Distanz nun im Detail geschossen wird, entscheidet unser Leiter Sportbetrieb Sascha Anderseck.

Hallo zusammen,

 

am 1. April geht es endlich wieder mit unserer Freiluftsaison los. Davor muss aber leider noch einiges an Arbeit erledigt werden um den Platz wieder in benutzbaren Zustand zu bringen. Damit wir die wichtisgten Aufgaben auch erledigen können, sind im März 3 Arbeitseinsätze geplant:

Die Termine sind:

AE1:    8. März ab 8:30

AE2:  22. März ab 8:30

AE3:  29. März ab 8:30 (dieser fällt vielleicht aus je nachdem wie viel wir an den ersten beiden schaffen.)

Bitte checkt eure Terminkalender und kommt zahlreich damit wir den Platz schnell wieder hergerichtet bekommen. Die Hauptversammlung hat letzte Woche beschlossen das jedes Mitglied 25 Arbeitsstunden leisten sollte, über das Jahr verteilt. Wenn ihr die Arbeitseinsätze mitnehmt dann habt ihr schon einen guten Teil davon abgedeckt.

Hier könnt ihr euch wenn ihr wollt eintragen wann ihr Zeit habt:

Klick!

 

Hier die To-Do Liste (wichtigste Aufgaben fett):

Stall:

  1. Stall aufräumen, Müll entsorgen
  2. WC & Küche sauber machen
  3. Wasserschaden im Stall (rechts oben / Schießwand) abdichten
  4. Scheibenstreifen Stall austauschen
  5. Kies holen bringen lassen - Parkplatz nachbessern
  6. Lager ausräumen: Da sollen große Regale rein, so dass wir mal eine große Menge an Getränken kaufen und einlagern können
  7. Platz schaffen Vorraim Stall (für neuen Rasenmäher)
  8. Lager: Evtl. kann man das WC da ausbauen - ebenso das Waschbecken.
  9. Scheibenstreifen flicken. Für Stall und Schnupperscheiben reich das allemal.
  10. Top-Regal über den Türen im Stall bauen (da sollen Pfeilfangnetze und im Winter das Zelt drauf)

Platz & Hüttle:

  1. Scheiben aufbauen und Bänke aufstellen
  2. Hüttle aufräumen
  3. Pfeilfangnetze hinter Schnupperscheiben
  4. Zaun abgehen und frei machen
  5. Palletten wegschaffen - Holzlager bzw. dort aufstapeln
  6. Reisig häckseln, solange keine Vögel drin brüten
  7. Evtl. Kies auf den Rasen, wo das Zelt hin soll.
  8. Scheibenständer aus Holz bauen
  9. Übrige Waschbetonplatten zur Verlängerung des Wegs zum Hüttle verlegen
  10. evtl. Garage/Car-Port auf den Platz für den Anhänger und den neuen Rasenmäher / Dach aus den alten Eternit-Platten bauen ?

Sonstiges:

  1. Scheiben in den Hallen reparieren
  2. Noch eine Pfeilebox bauen und weitere Köcher aus Wasserrohren bauen
  3. Sockel für Fahnen-Mast setzen

Viele Grüße,

Sascha & Engelbert

Hallo Sportbogenschützen & Besucher unserer Web-Seite.

Genug vom Bogenschießen in der Halle ?

Lust auf Draußen ?

Sonne tanken und auf 70m zielen ?

Es gibt Hoffnung:

Bald geht's wieder los mit der Draußen-Saison

Dank des fleißigen Arbeitseinsatzes von vielen Helfern am 8.3.2014 ist der Bogenplatz "ready for archery"

Ein paar mutige Bogenschützen haben's schon probiert - im März - im T-Shirt ...

 

Das erste offizielle Training für Mitglieder* findet am Mittwoch 2.April 2014 statt. Für alle die mal Lust auf Schnupperschießen haben, geht es am Samstag, 5.April los (13:30 bis 15:30 Uhr).

* Auch für die Schüler der HHRS, die Mittwochs zu uns ins Training kommen. Bogenschießen im Freien hat was ganz Besonderes - lasst Euch überraschen. Es gibt übrigens einen sehr netten Bericht auf der Webseite der Herrmann-Hesse Realschule (unter Schuljahr 2013/1014 --> Bogenschießen)


SBS-Mitglieder: Es kommen jetzt noch zwei Arbeitseinsätze am kommenden Samstag 22.3 und am 29.3. (siehe nächster Beitrag). Wichtigste Aufgaben sind: Zelte aufstellen und Pfeilfangnetze aufbauen. Wäre toll, wenn wieder so viele Mitglieder freiwillig helfen - dann bekommen wir das auch gemeinsam hin.

In diesem Sinne -

Viele Grüße & alle ins Gold

Engelbert Epple
Abteilungsleiter
PSV Sportbogenschützen

 

Die Abteilungsversammlung der Sportbogenschützen findet wie bereits angekündigt am 20. Februar 2014 um 19:30 Uhr in der Gaststätte „Alteburg" in Reutlingen statt.

AGENDA

1. Begrüßung [Engelbert Epple]
2. Bericht Bogenabteilung, Rückblick [Engelbert Epple]
3. Bericht vom Hauptverein, Rückblick [Engelbert Epple]
4. Kassenbericht [Felix Rauscher]
    anschließend: Bericht Kassenprüfer und Entlastung Kassenwart
5. Bericht Sportwart [Markus Bleher, Sascha Anderseck]
6. Bericht Jugendwart [Hans Tutsch]
    anschließend: Entlastungen Abteilungsleiter und Ausschuss
7. Ausblick 2014, Termine (u.a. Stadtfest) [Engelbert Epple, Hans Tutsch]
8. Anträge [Engelbert Epple]
9. Sonstiges

Anträge können bis zum Beginn der Versammlung eingereicht werden, am besten vorab per email einreichen.

Wir hoffen natürlich wie immer auf zahlreiches Erscheinen und kreative Beiträge.

Viele Grüße & alle ins Giold

Engelbert Epple
Abteilungsleiter
PSV Sportbogenschützen
email: