Neuigkeiten

Info des Gesamtvereins

Liebe aktive Mitglieder der Sportbogenabteilung,

bitte kommt am kommenden Samstag, 14.3. (08:30 Uhr) zum Vereinsheim/Stall zum 1.Arbeitseinsatz in diesem Jahr.

Ziel: Unseren Platz für die Sommersaison herrichten.

To-Do's:

  • Hecke / Bewuchs stutzen (wir sind spät dran - muss aber sein)
  • Weidezaun reparieren
  • Waschbeton-Platten vor Hütte verlegen
  • Grasgitter versenken (damit der Mäher drüberfahren kann)
  • Grillholz vom Holzlager ans Hüttle bringen

Wer Motorsägen hat und bedienen kann - mitbringen. Es gibt viel zu tun, packen wir's an, damit der Platz nach Ostern wieder zum Bogenschießen zur Verfügung steht.

Wir werden noch weitere AE's im März durchführen, konkret am 21.3. und am 28.3. - da werden auch Helfer gesucht.

Viele Grüße

Engelbert Epple
Abteilungsleiter
PSV Sportbogen

 Bei der Deutschen Meisterschaft Bogen 2015, die in Biberach an der Riss vom 6. bis zum 8. März stattfand, erzielte die Schützin Jelena Gera vom PSV Reutlingen einen sehr guten 12 Platz in der Qualifikation. Mit zwei guten Durchgängen, jeweils 271 und 278, platzierte sich die Recurve-Schützin mit insgesamt 549 Ringen im Mittelfeld. In der Finalrunde am Samstagnachmittag verbesserte Gera ihre Platzierung und erreichte, mit einem gewonnen Match gegen Sema Gülüs vom TSV Jahn Freising, Rang 8. Die Sportbogenschützen des PSV Reutlingen gratulieren zur guten Platzierung!

Jelena Gera bei der Deutschen Meisterschaft Halle 2015

Hier die Ergebnisse der Deutschen Meisterschaft 2015 in der Halle.

(akk)

Zwiespältig geht das Liga-Wochenende der Sportbogenschützen in der Storlach-Sporthalle zu Ende. Der Abstieg in die 2. Bundesliga Süd, nachdem der Verein lange Zeit erstklassig im Bogensport vertreten war, drückt die Gemüter. Die hervorragende Platzierung der PSV Mannschaft in der Landesliga Süd lässt das Sportjahr 2014/15 noch versöhnlich enden.

 Mannschaft der Landesliga. Von links: Ingo Rohlfs, Engelbert Epple, Jelena Gera, Markus Bleher und Roland Schmidt.

(Foto: Engelbert Epple)

Bereits nach den ersten beiden Wettkämpfen in der 1. Bundesliga Süd, hatte die Mannschaft des PSV Reutlingen eine denkbar schlechte Ausgangsposition für den weiteren Wettkampf um den Klassenerhalt. Beim letzten Wettkampftag der Saison, den die Reutlinger auf heimischen Boden in der Storlach-Halle ausrichteten, hofften die Sportbogenschützen auf ein kleines Wunder, um vom letzten Platz der Tabelle auf den rettenden sechsten Rang vorzurücken. Das Team,bestehend aus den Schützen Sven Giesa, Sascha Anderseck, Diamantis Kokkinos und Ann-Kathrin Knupfer, schoss in den sieben Begegnungen mutig gegen die starke Konkurrenz.

Weiterlesen: Gespaltenes Echo der PSV Sportbogenschützen

Hallo liebe Sportbogenschützen,

am kommenden Donnerstag, 26.2 findet um 19:30 Uhr unsere jährliche Abteilungsversammlung im Gasthaus Alteburg, Reutlingen statt.

Es ist ein wichtiger Termin, bei dem auch der Abteilungs-Ausschuss neu gewählt wird.

Wir wollen auch über grundsätzliche Fragen zur Ausrichtung unserer Abteilung und den in diesem Jahr geplanten Aktivitäten sprechen.

Ich hoffe auf eine zahlreiche Teilnahme

Mit sportlichen Grüßen

Engelbert Epple
Abteilungsleiter
PSV Sportbogenschützen

Am 7. und 8. Februar findet in der Storlach-Halle der letzte Liga-Wettkampf der Hallensaison 2014/2015 statt. Insgesamt 24 Teams schießen in den vier Bogen-Ligen gegeneinander und kämpfen um die vorderen Plätze.

Die Bogenschützen des PSV Reutlingen bieten ein komplettes Wochenende rund um den Bogensport. Der Eintritt zu allen Liga-Wettkämpfen in der Storlach-Halle ist frei. Zusätzlich zum Wettkampf bietet der PSV Reutlingen am Samstag ein buntes Rahmenprogramm an und informiert über die Ligawettkämpfe und den Bogensport.

Den Anfang macht die Württembergliga Compound am Samstagmorgen. Wettkampfbeginn ist 10 Uhr. Zusätzlich bietet die Abteilung Sport Stacking des PSV Reutlingen ab 11 Uhr ein Rahmenprogramm an und lädt bis 14 Uhr zum Mitmachen ein.  Der Hauptkampf der 1. Bundesliga Süd am Samstagnachmittag ab 13.30 Uhr, ist der Höhepunkt des Liga-Wochenendes. Die 1. Bundesliga-Süd ist die höchste Liga im Bogensport. Die Wettkampfergebnisse werden auf Anzeigetafeln über den Scheiben angezeigt und der Wettkampf kann hautnah miterlebt werden.  Wettkampfbeginn der Landesliga Recurve Süd ist am Sonntagmorgen um 10 Uhr.  In dieser Liga hat der PSV Reutlingen die Chance auf einen Platz unter den besten Drei. Hallenöffnung ist bereits um 8 Uhr. Den Abschluss macht die Württemberg-Liga Recurve am Sonntagnachmittag. Wettkampfbeginn ist  14 Uhr. 

 Württembergliga Compound

09:30 Einschießen

10:00 Wettkampfbeginn (Pause nach 3  Matches)

13:00 ca. Wettkampfende im Anschluss: Siegerehrung

 1. Bundesliga Süd

13.30 Begrüßung und Mannschaftsvorstellung

14:00 Einschießen

14:30 Wettkampfbeginn (Pause nach 3 Matches)

17:00 ca. Wettkampfende im Anschluss: Siegerehrung

 

Weiterlesen: Liga Wochenende – Bogensport

Madeby fold

Bayer Logo zusammengebastelt

Mollenkopf CMYK

relaunch logo bogenwelt schwarz

Lust selbst mal Pfeil und Bogen zu schießen?

Infos zum Schnupperschießen und unser Flyer