Neuigkeiten

Info des Gesamtvereins

 Auch beim  17. Breuninger Kinderfest waren die Sportbogenschützen des PSV Reutlingen mit von der Partie und sammelten den bisher höchsten Spendenbeitrag. Besonders der Besuch der Märchenfiguren Merida und Robin Hood, zauberte den kleinen Besuchern ein Lächeln ins Gesicht.

 Ein breites Angebot an Möglichkeiten lies die Besucher am Sonntag auf den Parkplatz der bhg Autohandelsgesellschaft strömen. Wie gewohnt waren auch die Sportbogenschützen dabei und sorgten bereits durch die tatkräftige Unterstützung beim Aufbau und die Hilfe beim Abbau des Sportschützenstands, für einen reibungslosen Ablauf. Sowohl große als auch kleine Besucher nahmen das Angebot an und schossen begeistert, unter Anleitung der Schützen und Schützinnen des PSV Reutlingen, mit Pfeil und Bogen auf Wettkampfauflagen. Als Highlight des Tages kamen am Nachmittag noch Merida (Jelena Gera) und Robin Hood (Tobias Riekert) vorbei und schossen selbst ein paar Pfeile auf die Scheibe. Insgesamt kamen viele Besucher an den Stand der Sportbogenschützen und konnten eine Schnupperkarte fürs Schnuppertraining, welches jeden Samstag in der Sommersaison stattfindet, ergattern. Die Übergabe der Spende an die Firma Breuninger für den Kinderschutzbund und Früchen e.V. war am darauffolgenden Donnerstag.

 

Für die Deutsche Meisterschaft in Raubling qualifizierten sich zwei Schützen des PSV Reutlingen und schossen gegen die besten Schützen und Schützinnen. Gleich zu Beginn des Wettkampfwochenendes trat Susanne Heumesser am Freitag in der Damenklasse Compound an und platzierte sich auf Platz 23 mit 326 und 314 Ringen. Im Finale unterlag die Compoundschützin nur knapp ihrer Konkurrentin Karin Glashagel. In der Männerklasse am Samstag, platzierte sich Markus Bleher im Mittelfeld der Schützenklasse mit einem Ergebnis von 307 und 304 Ringen. Der PSV Reutlingen gratuliert den beiden einzigen Teilnehmern bei der Deutschen Meisterschaft zu der guten Platzierung.

Hier die Ergebnisse der DM FITA 2015.

Sun Action Logo

Wie jedes Jahr, sind die Sportbogenschützen auch in diesem Sommer wieder beim Reutlinger Kinderferienprogramm dabei. Am 15.August findet bei uns auf dem Bogenplatz das Bogenschießen statt. Wir werden wieder viel Spaß haben und es gibt auch wieder ein kleines Turnier. Für Essen (rote Wurst) und Trinken ist gesorgt.

Es gibt noch freie Plätze - aber nicht mehr sehr viele ...

Kinder und Jugendliche von 10 - 18 Jahren können mitmachen. Bitte meldet Euch ggf. unter folgendem link an:

https://reutlingen.ferienprogramm-online.de/  (Angebot 154)

Ein kleiner Tipp: Wer Merida & Robin live sehen will - beide haben für den 15.8. zugesagt zu kommen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme

Die PSV Sportbogenschützen

Die Limitzahlen für die Deutsche Meisterschaft im Bogenschießen vom 21. August 2015 – 23. August 2015 in  Raubling sind veröffentlicht. Vom PSV Reutlingen haben sich Markus Bleher in der Schützenklasse und Susanne Heumesser in der Damenklasse Compound qualifiziert. Falls beide zur Meisterschaft fahren, drücken wir die Daumen und "Alle ins Gold".

Hier die Limitzahlen und Startliste der DM Bogen 2015

 

Am vergangenen Wochenende nahmen fünf Schützen des PSV Reutlingen bei der Landesmeisterschaft im Freien teil. Wie in dieser Saison üblich, schossen die Teilnehmer bei schönstem Wetter um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften. Drei der fünf angereisten Bogenschützen platzierten sich unter den besten acht und schossen im KO-Finale gegen die starke Konkurrenz.

 Hinten: Markus Bleher. Vorne von links: Jelena Gera, Richard Schwolgin und Sascha Anderseck. (Foto: Jelena Gera)

Mit erneut sehr guter Leistung schoss sich Markus Bleher in der Qualifikation mit 614 Ringen auf den vierten Platz und erreichte das Finale in der Schützenklasse spielerisch.Im Viertelfinale traf der routinierte Schütze auf Michael Kohl vom SGi Ditzingen und unterlag nur knapp mit einem 4:6 Punktestand, und rutschte auf den sechsten Rang zurück. Sascha Anderseck erreichte den 23 Rang mit 548 Ringen. Susanne Heumesser verbesserte ihr Ergebnis von der Bezirksmeisterschaft und erkämpfte sich Platz vier in der Damenklasse Compound mit 645 Ringen. Sie platzierte sich nur knapp hinter der Konkurrenz. Leider musste auch sie sich im Viertelfinale geschlagen geben gegen ihre Konkurrentin Astrid Odon, mit einem sehr knappen Punktestand von 4:5. Insgesamt erreichte sie auch den sechsten Platz in der Gesamtwertung.

Weiterlesen: Drei Finalisten bei der Landesmeisterschaft in Welzheim

Madeby fold

Bayer Logo zusammengebastelt

Mollenkopf CMYK

relaunch logo bogenwelt schwarz

Lust selbst mal Pfeil und Bogen zu schießen?

Infos zum Schnupperschießen und unser Flyer